19. Juni 2019

Gesundes “Dream-Team” für den Sommer

Erdbeeren

Erdbeeren sind nicht nur rot, süß und verführerisch, sondern Deutschlands beliebteste Obstsorte. Keine Frucht wird mehr in Quark, Eis, Milchshakes, Desserts, Obstsalat und Kuchen bevorzugt wie die Erdbeere. Zudem macht sie der hohe Anteil an Vitaminen und heilkräftigen Mineralien noch zu einer besonders gesunden Obstsorte.

Quark und Erdbeeren ergänzen sich perfekt

Erdbeeren gehören zu den schönsten Genüssen des Sommers. Die süßen Früchte schmecken nicht nur pur, sondern lassen sich auch äußerst gut mit Quark kombinieren. erdbeeren
Das leckere Milchprodukt ist dabei ein richtiger Fitmacher: Es enthält wichtige Nährstoffe wie Proteine und Kalzium sowie die Vitamine B2, A und B1 – und macht rasch satt ohne zu belasten.
Dass Quark so reichhaltig ist, liegt daran, dass für die Herstellung von 500 Gramm Quark 1,5 Liter frische, entrahmte Milch verwendet werden – während für die gleiche Menge Joghurt nur ein halber Liter nötig ist.

Unbeschwerten Genuss mit nur 0,2 Prozent Fett bietet zum Beispiel Exquisa, der beliebteste Quark im 500-Gramm-Becher, mit einer großen Auswahl an fruchtigen Quarkspezialitäten und cremig-gerührtem Naturquark. Und der schmeckt auch nach der Erdbeer-Saison mit anderen Früchten erfrischend und köstlich!

Quarkspaghetti mit Erdbeercreme

6 Portionen

Zutaten:
300 Gramm Erdbeeren
50 Gramm Rohrzucker
500 Gramm Exquisa QuarkCreme Natur 0,2 Prozent
1 Päckchen Vanillesoßenpulver

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen, pürieren und mit Rohrzucker süßen. Exquisa QuarkCreme Natur 0,2 Prozent mit Vanillesoßenpulver verrühren. Die Quarkmasse in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und wie Spaghetti auf vier Teller spritzen. Etwas von der Erdbeermasse darüber verteilen und restliche Soße dazureichen.

Weitere Rezepte unter www.exquisa.de

Quelle: djd.de (djd/pt)
Foto: djd/Exquisa