15. Dezember 2018

Schlank durch den Sommer

Fettarme Ernährung

Für den Körper ist Übergewicht eine Belastung, das ist nichts Neues. Dennoch tragen laut der Nationalen Verzehrsstudie II rund 66 Prozent der deutschen Männer und 51 Prozent der Frauen zu viele Pfunde mit sich herum. Auch unter den Kindern und Jugendlichen steigt die Zahl der Pummelchen stetig an.
Ernährungsexperten raten von sogenannten Crashdiäten ab, denn durch den einseitigen Speiseplan kann es zu Mangelerscheinungen kommen. Und in der Regel schlägt nach kurzem Erfolg der berüchtigte Jo-Jo-Effekt zu. Viel effektiver ist eine vollwertige und fettarme Ernährung. Günstig können sich beispielsweise auch Heilpilze, in Kapselform eingenommen, auf den Abnahmeerfolg auswirken. Sie enthalten sehr wenig Kalorien, aber viele wertvolle Vitalstoffe wie Vitamine der B-Gruppe, Enzyme, Proteine sowie sättigende und die Verdauung ankurbelnde Ballaststoffe (mehr unter www.HeilenmitPilzen.de). Noch schneller purzeln die Kilos, wenn Sport getrieben wird. Gerade in der warmen Jahreszeit bieten sich Wassersportarten an. Besonders Kinder lieben das nasse Element und zudem werden kaum einer anderen Bewegungsform ähnlich günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt wie dem Schwimmen.

Quelle: djd
Foto: djd/MykoTroph